AKD_Blog_Platzhalter

Spannendes Intranet-Feature fordert Hobbyagenten bei Pentax.

Nacht – ein fremder Mann im Schatten, Hut, Trenchcoat, eine finstere, verlassene Gasse, nur der Lichtkegel eines Scheinwerfers wirft suchend etwas Helligkeit in die Dunkelheit. – Nein, wir befinden uns nicht in einem Agentenklassiker mit Bogart oder Bond, sondern im Mitarbeiter-Intranet von Pentax.

Hinter diesem Mysterium steht die Frage: Wie motiviert man Pentax-Mitarbeiter im Sales- und Produktmanagement in ganz Europa, sich mit einem neuen Info-Tool anzufreunden, das den Austausch von Wettbewerbsinformationen erleichtert? Die Antwort: Am besten spielerisch, dazu noch mit der Aura des Geheimnisvollen und spannenden Gewinnaussichten.

Mit diesen Eckpfeilern hat Kundendienst ein „thrillendes“ Intranet-Frage-Game zum Launch des Tools kreiert: Für zwei Wochen im Januar konnten die Mitarbeiter wie bei einem Adventskalender mehrere Geheimnisse lüften und so spielerisch die Webplattform für sich entdecken. Hinter jedem der virtuellen Türchen versteckte sich eine von insgesamt zehn Fragen rund um das neue Info-Tool. Bei richtiger Antwort gewann der Teilnehmer einen spannenden Tagespreis. Sollte die Frage zu schwer gewesen sein, gab es auch eine Hilfestellung: zwecks Lerneffekt natürlich im neuen Tool selbst.

Die hohe Anzahl der Teilnehmer zeigte, dass das Feature ein Erfolg war. Und es zeigte auch, wie viele Hobbyagenten bei Pentax sitzen.